St. Bartholomäus Freigericht - Bernbach, Familienkreis

Versöhnungsfeier in der Fastenzeit

„DIE SAITEN EINER GITARRE“


Warum steht da eine Gitarre am Altar? Das mag sich mancher der Besucher der Versöhnunsfeier gedacht haben. Die Erklärung:

Als Bild für unser Innerstes steht heute eine Gitarre in der Mitte. Eine Gitarre besteht aus 6 Saiten und einem Resonanzkörper, der sie erst zum Klingen bringt. Wenn eine Gitarre längere Zeit nicht gespielt wird, verstimmt sie sich. Die Saiten verlieren ihre Spannung, das Instrument muss neu gestimmt werden.

Übertragen auf uns Menschen lautet die Frage: Sind die Saiten meiner Seele gespannt und gestimmt? Sind meine Seelen-Saiten bereit, so dass Gott auf diesem Instrument spielen möchte?

In verschiedenen Texten wurden die Teilnehmer aufgefordert, über die jeweils eigene Lebensmelodie nachzudenken. Meditative Gitarrenklänge unterstrichen diese Momente der Besinnung und führten uns hin zu Schuldbekenntnis.

Wenn wir achtsam und glaubwürdig leben wollen, haben wir Versöhnung nötig. Dabei kommt uns Gott mit seiner Liebe entgegen. Er heilt und versöhnt und vergibt. „Nimm Gottes Melodie neu in dich auf“.


Mit dem Schlußsegen brachte Pfr. Kasaija zum Ausdruck, daß unsere Kirche, unsere Gesellschaft, unsere Pfarrei Menschen braucht, die fähig und Willens sind, Versöhnung und Vergebung zu leben und die eigene Lebensmelodie immer wieder neu zum Klingen zu bringen.

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus 


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach


 


Tel. 06055-2353
Fax: 06055-84608


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Di.  10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mi.    8.30 Uhr bis  9.00 Uhr
Do. 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr.  10.00 Uhr bis 11.00 Uhr 

Karte
 


© St. Bartholomäus, Bernbach

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach



Tel. 06055-2353

Fax: 06055-84608



© St. Bartholomäus, Bernbach