Messdiener, St. Bartholomäus Freigericht - Bernbach

Klappern anstatt Glockengeläut

Schon seit vielen Jahren wird die Tradition des Klapperns in Bernbach gepflegt.


Ab Gründonnerstag nach dem Gloria schweigen die Glocken und die Orgel verstummt. Erst während der Auferstehungsfeier, auch wieder zum Gloria, erklingen sie wieder. In der Zwischenzeit übernehmen die Klapperer die Aufgabe der Glocken.

Am Karfreitag morgen um 6 Uhr das erstemal - und dann an diesem Tag noch 4 mal. Am Samstag sind die Jugendlichen und Kinder 3 mal zum Klappern und singen im Dorf unterwegs und am Sonntag morgen wir um 5.30 Uhr ein letztes Mal geklappert, um die Gläubigen zur Kirche zu rufen. Und da einige Klapperer auch in der Auferstehungsfeier als Messdiener im Einsatz sind, kann es sein, dass die Bernbacher noch etwas früher das wohlbekannte Geräusch des Klapperns hören.


In 2019 waren 21 Kinder und Jugendliche ab der 5. Schulklasse dabei. Herzlichen Dank an die Messdienerleiterrunde, Antonia, Malin, Marylin, Paulina und Sophia, die das Klappern organisiert haben.


Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus 


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach


 
 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Di.  10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mi.    8.30 Uhr bis  9.00 Uhr
Do. 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr.  10.00 Uhr bis 11.00 Uhr 

Karte
 


© St. Bartholomäus, Bernbach

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach



Tel. 06055-2353

Fax: 06055-84608



© St. Bartholomäus, Bernbach