Glaube feiern

Besondere Gottesdienste

Im Laufe des Kirchenjahres gibt es immer wieder Anlässe für besondere Gottesdienste:

Der Krankensalbungsgottesdienst


Einmal jährlich, meist in der Fastenzeit, bieten wir einen Gottesdienst mit Spendung des Sakraments der Krankensalbung an. Neben den schriftlichen Einladungen an die Hauskranken und Älteren sind natürlich alle, die Interesse haben, herzlich willkommen. Wer nicht kommen kann, erhält auf Wunsch zu Hause die Krankensalbung. 


 

Krankensalbungsgottesdienst am 28.02.2018

Unter dem Titel „du zeigst uns den Weg zum Leben“ wurden die Älteren und Kranken mit einem persönlichen Brief zu diesem Krankensalbungsgottesdienst eingeladen.

Während der heiligen Messe wurde den Teilnehmenden mit dem Psalm 139 Mut zugesprochen: Von allen Seiten umgibst du mich ..“

Der Valentinstagsgottesdienst

Liebende beschenken sich am Valentinstag - dieser Brauch ist bei uns sehr populär. Er scheint auf einen italienischen Heiligen zurückzuführen, der im 3. Jahrhundert lebte. Dieser heilige Valentin gilt als Patron der Liebenden, und deshalb liegt es nahe, an diesem Tag Liebende zu segnen. - "Denn die Liebe hat mit Gott zu tun, ob man es weiß oder nicht".


Zu unserem Wortgottesdienst zum Valtentinstag erhalten die Ehepaare und Ehejubilare des vergangenen Jahres eine persönliche Einladung. Kommen darf natürlich jeder, auch Singles, Paare in einer Krise oder Menschen, die für eine Liebe danken wollen.

Valentinstag 2016


Zum ersten Wortgottesdienst am Valentinstag waren am 14. Februar 2016 alle Liebenden eingeladen, und damit waren nicht nur frisch Verliebte gemeint. Mit Texten, Gebeten und der musikalischen Begleitung durch die Band "Swing Church" konnten die Mitfeiernden den Garten ihrer Liebe mit dem Segen Gottes "begießen lassen", sich Zeit füreinander nehmen wie auf einer Gartenbank, oder auch als Single sich der Liebe der Mitmenschen bewusst werden.

 
 

Valentinstag 2018 - Segungsgottesdienst

Der Valentinstag war Anlass zu einem Segensgottesdienst am 16. Februar 2018 in St. Bartholomäus Bernbach. Die Hand des anderen war das zentrale Thema des Gottesdienstes, welches durch die Skulptur „La Cathédrale“ von Rodin, die zwei sich zugewandte Hände zeigt, veranschaulicht wurde.

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus 


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach


 
 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Di.  10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mi.    8.30 Uhr bis  9.00 Uhr
Do. 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr.  10.00 Uhr bis 11.00 Uhr 

Karte
 


© St. Bartholomäus, Bernbach

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach



Tel. 06055-2353

Fax: 06055-84608



© St. Bartholomäus, Bernbach