Aktuelles - Ankündigungen und Hinweise, St. Bartholomäus, Freigericht - Bernbach

Ankündigungen und Mitteilungen

Pfarrnachrichten ab 27.06.2020


Halbzeit!


Am Mittwoch, den 24. Juni 2020, 6 Monate vor dem Fest der Geburt Jesus Christi, haben wir das Hochfest „Geburt des heiligen Johannes des Täufers“ gefeiert.
Wenn bei uns die Nächte am längsten sind und nur noch kürzer werden können, wird das Kommen des Heilands gefeiert.
Wenn die Sonne am höchsten steht und ihre Leuchtkraft einzubüßen beginnt, feiert die Kirche seinen Vorläufer.


Mitte des Jahres. Halbzeit.
Ein Jahr: ein Bild für das Leben.
Jede steht an ihrer und jeder an seiner ganz eigenen Stelle auf dem Lebensweg.
Ist jetzt Halbzeit? Bin ich schon „drüber“?
Wer kann das mit Sicherheit sagen?
Wie wird die zweite Halbzeit sein?
Im Jahreslauf ist jetzt Zeit der Fülle, die Zeit der Reife, wenn auch die Tage kürzer werden.

Johannestag! Für viele von uns ein Signal, dass bald die ersehnte Auszeit folgt, Urlaub und Ferien, dass wir aufatmen dürfen nach allem Schuften und Sorgen- und den Sommer genießen. Es ist eine gute Gelegenheit auch mal auf das erste Halbjahr 2020 zurückzublicken und sich dankbar daran zu freuen, was so alles geschafft wurde.
Auszeit und Aufatmen – die schönste Form der Weisheit, dass nicht alles von uns abhängt, dass das Heil nicht durch uns kommt, sondern durch den einen, der in der eben begonnenen Halbzeit auf uns zukommt: Christus, dessen Vorläufer und Wegbereiter wir feiern, am Geburtsfest Johannes des Täufers.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine gute Sommer-Auszeit – schöne Ferien – und vor allem eine gesegnete Zeit. Bleiben Sie gesund!
Ihr Pfarrer
Patrick Kasaija


HINWEISE – St. Bartholomäus Bernbach und St. Markus Altenmittlau


Altpapiersammlung:
Die Missionsnähgruppe Altenmittlau sammelt Altpapier (keine Pappe!), immer am 1. Wochenende im Monat und zwar jeweiligs am Freitag bis 18:00 Uhr und am Samstag bis 12:00 Uhr.  

Die nächste Sammlung ist am 04. und 05. Juli. 
Der Container steht bei Firma Trageser, Kopernikusstraße 22, Altenmittlau

Bitte achten Sie auf den Mindestabstand und tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung. Vielen Dank!


Öffnungszeiten – Nähstube Altenmittlau
Die Missionsnähgruppe Altenmittlau nimmt nach der Corona-Zwangspause am 30. Juni 2020 ihre Arbeit wieder auf.
Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 18:00 Uhr
Zur Sicherung des notwendigen Mindestabstandes stellen Sie ihre Kleiderspende bitte im Flur ab. Wir bitten Sie dringendst darum, den Arbeitsraum der Nähgruppe nicht zu betreten!

 


Urlaub:

Während des Urlaubs der Pfarrsekretärin von Montag, 06. Juli bis einschließlich Freitag, 17. Juli 2020
bleibt das Pfarrbüro geschlossen.

Gottesdienste und Anmeldung:

Die Zahl der Gottesdienstteilnehmer/innen ist aufgrund der einzuhaltenden Mindestabstände beschränkt:

  • in Bernbach 45 Gottesdienstbesucher*innen
  • in Altenmittlau 53 Gottesdienstteilnehmer*innen im Kirchenschiff- und zusätzlich 16 auf der Empore.

Um einen Platz sicher zu haben, melden Sie sich bitte für die Gottesdienste an den Wochenenden telefonisch im Pfarrbüro an.

Pfarrbüro Altenmittlau (Tel. 2252)
montags und donnerstags von 9-12 Uhr und mittwochs von 10-12 Uhr
Pfarrbüro Bernbach (Tel. 2353)
dienstags von 9-12 Uhr, mittwochs von 8:30 – 9 Uhr, donnerstags von 15-17 Uhr und freitags von 9-12 Uhr


Achtung: Während des Urlaubs der Pfarrsekretärin sind Anmeldungen nur telefonisch unter Te. 2353 wie folgt möglich:

  • Montag 06.07. bis Freitag 10.07. von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr
  • Montag 13.07. bis Freitag 17.07. von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Am Ende der Hinweise sind die Regeln zu den Gottesdiensten abgedruckt.

Am Ende dieser Seite finden Sie Fernseh- und Online-Angebote.



Die Rosenkranzgebete finden zunächst in beiden Gemeinden NICHT statt.



Firmvorbereitung Altenmittlau und Bernbach 2020


Am Samstag, 29.2., haben sich 11 interessierte Jugendliche aus Altenmittlau und Bernbach zusammen mit dem Katechetenteam und Pfarrer Patrick Kasaija zum Starttag der Firmvorbereitung im Edith-Stein-Saal getroffen. An 4 Stationen wurden den Jugendlichen die wichtigsten Elemente der Firmvorbereitung vorgestellt. Sie waren begeistert und haben sich alle zur Firmvorbereitung angemeldet, die dann aber durch den Corona-Shutdown unterbrochen wurde. Leider mussten seit dem Starttag 2 geplante Seminartage sowie das Wochenende ausfallen und der Kreuzweg wurde den Firmbewerbern per whatsapp zugeschickt.
Mittlerweile wurde im Pastoralverbund ein Konzept ausgearbeitet, wie die Firmvorbereitung weitergeht, denn mittlerweile wurde auch vom Bistum Fulda bestätigt, dass die Firmung am 25.10.2020 gefeiert werden kann.
Die Firmlinge trafen sich am 26.6.2020 erstmals wieder, das veränderte Firmkonzept wurde vorgestellt, gemeinsam wurde auf den Glaubens- und Lebensweg geschaut und zum Abschluss feierten sie einen Gottesdienst in der Altenmittlauer Kirche.
Da ganz viele Veranstaltungen nicht stattfinden, werden die Firmlinge auch keine Gemeindepraktikas machen. Nach der Firmung sind alle zum Seminartag "Gefirmt - und jetzt?" eingeladen, außerdem ist ein Jugendgottesdienst im Advent für alle Neugefirmten des Pastoralverbunds geplant und im nächsten Jahr sollen alle Neugefirmten zu einem gemeinsamen Wochenende eingeladen werden. "Die Corona-Zeit fordert uns heraus, umzudenken und neue Wege zu gehen", so Alexandra Pinkert, die in Bernbach und Altenmittlau für die Firmvorbereitung verantwortlich ist.

Auch ist es noch möglich, sich für die Firmvorbereitung anzumelden.
Bei Interesse einfach bei Alexandra Pinkert: alexandra-pinkert@t-online.de,
Tel.: 06055-934972 oder 0151-44543687 melden.


HINWEISE – St. Bartholomäus Bernbach


Caritas-Sommersammlung - Korrektur:
Die Sommer-Sammlung für die Caritas erbrachte 1616,- €.

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!


Kfd Bernbach:
Herzliche Einladung zur Frauenmesse der kfd- Bernbach am Donnerstag, 2. Juli, um 19 Uhr. Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern eine gesegnete Sommerzeit und vor allem Gesundheit. Wir hoffen sehr, dass wir uns nach den Sommerferien wieder treffen können und gemeinsam Gottesdienst feiern.

Kranken-/Seniorenbesuchsdienst
Der Corona-Virus begleitet uns leider weiterhin. Auch wir müssen verschiedene Auflagen beachten. Das geplante Treffen mit den mitverantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am 16. Juli 2020 um 15.00 Uhr findet nicht statt. Gerne besuchen wir unsere Hauskranken und Senioren. Hierfür ist es erforderlich, dass der/die persönliche Besucher/in die/den zu Besuchende/n anruft und den Besuchswunsch bespricht. Wenn Sie keinen Besuch wünschen, bekommen Sie die Sommergrüße mit dem Präsent nur überreicht. Die Mitverantwortlichen werden gebeten, die Unterlagen bitte bei Silvia Paulson ab dem 15. Juli 2020 abzuholen. Silvia Paulson

Patronats- und Pfarrfest -save the date

Schweren Herzens hat der Festausschuss des Pfarrgemeinderates beschlossen, das diesjährige Pfarrfest im August abzusagen.

"Unter den derzeitigen Corona-Bedingungen können wir uns nicht vorstellen, ein Pfarrfest zu feiern, bei dem vor allem Gemeinschaft und Geselligkeit, Gemütlichkeit und Austausch im Vordergrund stehen", so die Verantwortlichen "Außerdem wollen wir es niemandem zumuten, einen Dienst zu übernehmen, denn es ist klar, dass das aufgrund der Hygiene-und Abstandsregeln eigentlich unmöglich ist."

Aber der PGR schaut hoffnungsvoll in die Zukunft und plant bereits das Pfarrfest 2021, das vom 21.8.-22.8.2021 rund um die Kirche gefeiert werden soll.

Anfang August wird der PGR entscheiden, in welcher Form der diesjährige Bartholomäustag am 23.8.2020 gefeiert werden kann.

Die Planung ist vor allem von den im August geltenden Abstands- und Hygienregeln abhängig.

"Auch wenn es in diesem Jahr kein Pfarrfest geben wird, so soll doch unser Kirchenpatron zumindest mit einem besonderen Gottesdienst entsprechend gewürdigt und gefeiert werden", so der Festausschuss.



HINWEISE – Pastoralverbund Sommerregelung


Liebe Gemeindemitglieder,
auch in diesem Jahr gibt es im Pastoralverbund in der Zeit vom 06.07. bis 14.08.2020 wieder eine sog. „Ferienregelung“ mit einem reduzierten Angebot an Werktagsgottesdiensten.

St. Wendelin, Neuses dienstags um 08.30 h
St. Bartholomäus, Bernbach mittwochs um 08.00 h
St. Michael, Horbach mittwochs um 19.00 h
St. Bartholomäus, Bernbach donnerstags um 19.00 h
St. Markus, Altenmittlau freitags um 08.00 h
St. Anna, Somborn freitags um 19.00 h

Die hll. Messen am Dienstag, 07.07. und 21.07.2020 in
St. Markus Altenmittlau finden aufgrund von Sondergottesdiensten dennoch statt!

Die hll. Messen am Sonntag und die Vorabendmessen bleiben von der Regelung unberührt.
Bereits bestellte Messen werden in die nächste Werktagsmesse verschoben.
Wir danken für Ihr Verständnis.

HINWEISE für den Gottesdienstbesuch:


Hinweise und Empfehlungen für Ihren Gottesdienstbesuch mit der Bitte um Beachtung:


  • Die Anzahl der Gottesdienstteilnehmer*innen ist nach Größe der Kirche beschränkt auf 45 Personen in Bernbach und 69 Personen in Altenmittlau.
  • Alle Teilnehmenden müssen registriert werden mit Name, Adresse und Telefonnummer. Diese Daten werden zum Zwecke der Nachverfolgung bei Corona-Fällen 4 Wochen aufgehoben und dann vernichtet.
  • Für Gottesdienste am Wochenende und an Feiertagen ist eine telefonische Anmeldung erforderlich.
  • Das Anmeldeverfahren gibt Sicherheit, dass Sie einen Platz haben. Bei hohem Bedarf am Wochenende können zusätzliche Gottesdienste angeboten werden.
  • Gottesdienste werktags können ohne Voranmeldung besucht werden.
  • Menschen mit Erkältungssymptomen dürfen den Gottesdienst nicht mitfeiern.
  • Eine Mund-Nasen-Abdeckung kann im Gottesdienst getragen werden.
  • Gottesdienstbesucher*innen haben auf ausreichende Handhygiene zu achten.


Regelungen für den Gottesdienst:


  • Vor Eintritt in die Kirche erfolgt eine Anmeldung bei dem Ordner/der Ordnerin.
  • Das Gebäude soll einzeln betreten werden (in Bernbach durch die Seitenkapelle).
  • Am Ende des Gottesdienstes können alle Ausgänge benutzt werden.
  • Die Empore in Bernbach bleibt für Gottesdienstbesucher geschlossen.
  • In der Kirche sind die möglichen Sitzplätze markiert.
  • Familien und Ehepaare dürfen zusammensitzen.
  • In der Kirche, beim Kommuniongang und Ein- und Ausgang immer auf den Mindestabstand von 1,5 Meter achten.
  • Die Kommunion wird nur vorne und nur von Pfarrer Kasaija ausgeteilt.
  • Zum Kommuniongang geht zuerst die rechte Seite und dann die linke Seite. 
  • Die Kommunion wird ohne Spendedialog ("Der Leib Christi" - "Amen") ausgeteilt.
  • Es wird darauf geachtet, dass die Hände des Spendenen und Empfangenden sich nicht berühren.
  • Es ist keine Mundkommunion möglich.
  • Auf den Gemeindegesang wird bis auf Weiteres verzichtet.
  • Auf Händereichen beim Friedensgruß wird weiterhin verzichtet. (Gesten, z. B. Zunicken, sind erlaubt.)
  • Es liegen keine Gesangbücher in der Kirche, bitte eigene mitbringen. 
  • Die Kollektenkörbe stehen am Ausgang.
  • Die Weihwasserbecken bleiben weiterhin leer.
  • Auf dem Kirchplatz dürfen sich vor und nach dem Gottesdienst keine Gruppen bilden.


Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass die Dispens von der Erfüllung des Sonntagsgebotes bis auf weiteres erteilt bleibt.
Wir möchten für die Werktagsgottesdienste werben, für die Sie sich nicht anmelden müssen. Um möglichst vielen Gemeindemitgliedern das Mitfeiern eines Gottesdienstes zu ermöglichen, bitten wir alle, die es sich zeitlich einrichten können, verstärkt die Werktagsgottesdienste zu besuchen. Weiterhin können auch die bestehenden medialen Möglichkeiten (Fernsehen, Internet,...) genutzt werden. - Angebote unten auf der Seite


Nachfolgend das Schutzkonzept und die Hinweise vom Bistum Fulda:


Anweisungen des Bischofs Dr. Gerber, Bistum Fulda zur Bekämpfung des Corona Virus

Die Feier der Erstkommunion 2020 wurde verschoben!

Für die Erstkommunionkinder der Kirchengemeinden St. Markus Altenmittlau und St. Bartholomäus Bernbach war es ein großer Verzicht, der ihnen weh getan hat. So lange hatten sie sich schon auf den großen Tag gefreut. Aber die geplante Erstkommunion am 19. April 2020 musste aufgrund der Corona-Pandemie leider entfallen.Der neue Termin für die Feier der Erstkommunion für die Kommunionkinder aus Altenmittlau und Bernbach ist am:


Sonntag, den 20. September 2020 um 10:00 Uhr in der St. Bartholomäuskirche in Bernbach
Die Dankandacht feiern wir dann um 18:00 Uhr in der St. Markuskirche in Altenmittlau.

Den Dankgottesdienst feiern wir am: 

Montag, den 21. September 2020 um 09:30 Uhr in der St. Markuskirche in Altenmittlau.


Gottesdienste online


Innenstadtpfarrei Fulda:
Gottesdienste auf dem Youtube-Kanal:


Montag-Samstag: 09:00 Uhr Eucharistiefeier
18:00 Uhr Abendgebet
Sonntag: 09:00 Uhr und 11:00 Uhr Eucharistiefeier
18:00 Uhr Abendgebet


 

Fernsehgottesdienste

Sie gehören zu den ältesten Sendungen im deutschen Fernsehen und werden regelmäßig von rund 800.000 Zuschauer*innen miterlebt.


Weitere  Fernsehsender: K-TV (Programmhefte hierfür liegen am Schriftenstand in unserer Kirche aus).


und EWTN-TV (Link anschließend)

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus 


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach


 


Tel. 06055-2353
Fax: 06055-84608


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Di.  10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mi.    8.30 Uhr bis  9.00 Uhr
Do. 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr.  10.00 Uhr bis 11.00 Uhr 

Karte
 


© St. Bartholomäus, Bernbach

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach



Tel. 06055-2353

Fax: 06055-84608



© St. Bartholomäus, Bernbach