Aktuelles - Ankündigungen und Hinweise, St. Bartholomäus, Freigericht - Bernbach

Ankündigungen und Mitteilungen

Pfarrnachrichten ab 13.02.2021

Informationen mit längerer Gültigkeit

Aktuell geltende Gottesdienst- und Hygieneregeln

Personen mit Erkältungssymptomen oder Personen, bei denen ein Testergebnis noch aussteht, können nicht an den Gottesdiensten teilnehmen.

Für Gottesdienste und für den Aufenthalt in der Kirche gilt bis auf Weiteres die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung. Bitte beachten Sie, dass diese Mund und Nase vollständig bedeckt. 

Ausnahmen: Kinder unter 6 Jahren und Personen mit Beeinträchtigung und ärztl. Attest.

Beim Betreten der Kirche sollen die Hände desinfiziert werden.

Bitte halten Sie während des gesamten Gottesdienstes den Abstand von 1,5m ein (gilt nicht für Ehepaare oder Familien)

Regelungen für den Gottesdienst:


  • Vor Eintritt in die Kirche erfolgt eine Anmeldung bei dem Ordner/der Ordnerin.
  • Das Gebäude soll einzeln betreten werden (in Bernbach durch die Seitenkapelle).
  • Am Ende des Gottesdienstes können alle Ausgänge benutzt werden.
  • Die Empore in Bernbach bleibt für Gottesdienstbesucher geschlossen. Bis zu 2 Personen dürfen unter Einhaltung der Abstandsregeln von der Empore aus singen. 
  • In der Kirche sind die möglichen Sitzplätze markiert.
  • Familien und Ehepaare, sowie feste Gruppen aus höchstens 2 Haushalten dürfen zusammensitzen.
  • In der Kirche, beim Kommuniongang und Ein- und Ausgang immer auf den Mindestabstand von 1,5 Meter achten.
  • Die Kommunion wird nur vorne und nur von Pfarrer Kasaija ausgeteilt.
  • Zum Kommuniongang geht zuerst die rechte Seite und dann die linke Seite.
  • Die Kommunion wird ohne Spendedialog ("Der Leib Christi" - "Amen") ausgeteilt.
  • Es wird darauf geachtet, dass die Hände des Spendenen und Empfangenden sich nicht berühren.
  • Es ist keine Mundkommunion möglich.
  • Auf Händereichen beim Friedensgruß wird weiterhin verzichtet. (kontaktlose Gesten, z. B. Zunicken, sind erwünscht)
  • Es liegen keine Gesangbücher in der Kirche, bitte eigene mitbringen.
  • Auf Gemeindegesang muss bis auf weiteres verzichtet werden.
  • Die Kollektenkörbe stehen an den Ein- und Ausgängen.
  • Die Weihwasserbecken bleiben weiterhin leer.
  • Auf dem Kirchplatz dürfen sich vor und nach dem Gottesdienst keine Gruppen bilden.

Allgemeines zur Anmeldung

Die Anzahl der Gottesdienstteilnehmer*innen richtet sich nach Größe der Kirche.


In Bernbach gibt es 45 Einzelsitzplätze. Haushaltsgemeinschaften und feste Gruppen aus höchstens 2 Haushalten müssen keinen Mindestabstand einhalten, so dass ggf. einige Plätze mehr zur Verfügung stehen, jedoch höchstens insgesamt 60 Plätze.

In Altenmittlau sind es 79 Einzelsitzplätze, bei Berücksichtigung von Haushaltsgemeinschaften höchstens 95 Plätze.

Für Wochenend- und Feiertagsgottesdienste bitten wir um vorherige Anmeldung:

- Online-Anmeldung über das Portal mein-kirchplatz.de.

- telefonische Anmeldung über die gemeinsame Hotline im Pastoralverbund 06055-931222

  immer montags, donnerstags und freitags von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Bitte geben Sie Name, Vorname, Wohnort und Telefonnummer an.

Diese Daten werden zum Zwecke der Nachverfolgung bei Corona-Fällen vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.


Bitte nutzen Sie auch unsere Werktagsgottesdienste, die ohne Voranmeldung besucht werden können.


Änderung der Spendenkonten Fatimakapelle und Kitaba

Durch Umstellungen in der Finanzverwaltung unserer Kirchengemeinde werden zum Jahreswechsel einige Girokonten geschlossen, die auf die Kirchengemeinde lauten aber für die Fördervereine Kitaba und Fatimakapelle bestimmt sind.


Spenden, die für die Fatimakapelle bestimmt sind, überweisen Sie bitte direkt auf das Konto des Fördervereins Fatimakapelle, Konto DE37 5075 0094 0025 0067 35 bei der Kreissparkasse Gelnhausen.


Ebenso senden Sie bitte Spenden für die Krankenstation in Kitaba direkt an den Förderverein Healthcare for Kitaba, Konto DE11 5066 1639 0004 1847 42 bei der VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen.


Selbstverständlich werden wir bereits eingegangene Spenden an die jeweiligen Empfänger weiterleiten.
Für allgemeine Zahlungen an die Kirchengemeinde sowie Kindergartenbeiträge, Ortskirchensteuer, Caritas-Spende u. ä. bleiben die übrigen bekannten Konten bestehen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Ihr Verwaltungsrat

Heizung der Pfarrkirchen St. Markus, Altenmittlau und St. Bartholomäus, Bernbach

Nach einem herrlichen September hat nun der Herbst unweigerlich Einzug gehalten und damit beginnt nicht nur zuhause sondern auch in der Kirche die Heizperiode.

Unsere Pfarrkirchen werden mit einer Gebläseheizung beheizt, die die warme Luft über Schächte im Boden in den Kirchenraum einbläst.

In Zeiten von Corona ist diese Art des Heizens mit dem Risiko der Verbreitung der sogenannten Aerosole verbunden.

Nach Rücksprache mit dem Bistum und dem Heizungsbauer haben wir die Heizung so eingestellt, dass die Temperatur von 17 °C etwa 30 Minuten vor dem Beginn der Gottesdienste erreicht ist. Die Heizung schaltet dann ab und es kommt zu keiner weiteren Luftverwirbelung bis zum Ende des Gottesdienstes.

Nach den Gottesdiensten wird die Kirche kurz und kräftig quer gelüftet und somit ein Großteil der Aerosole herausgelüftet. Temperatur und Luftfeuchtigkeit bleiben jedoch in einem Bereich, der auch das Inventar der Kirche (insbesondere die Orgel) nicht schädigt.

Die Temperatur außerhalb der Gottesdienste liegt bei 12 °C.

Bedingt durch den größeren Abstand zueinander kann es sich in der Kirche jedoch kälter anfühlen als es tatsächlich ist, besonders bei längerem Sitzen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Wahl der Garderobe.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns gern an.

Ihre Verwaltungsräte St. Markus Altenmittlau und St. Bartholomäus Bernbach

HINWEISE – St. Bartholomäus Bernbach und St. Markus Altenmittlau


Redaktionsschluss Pfarrnachrichten:

Redaktionsschluss und letzte Annahme von Messintentionen und Hinweisen für die nächsten Pfarrnachrichten für den Zeitraum von 27.02. bis 14.03.2021 ist  am Dienstag 23.02.2021.


Pfarrbüros geöffnet

Die Pfarrbüros in Altenmittlau und Bernbach bleiben weiterhin geöffnet. Zu Ihrem und unserem Schutz möchten wir Sie jedoch bitten, Anliegen und Anfragen soweit als möglich telefonisch oder per E-Mail an uns zu richten. Für unverzichtbare und unaufschiebbaren Angelegenheiten können Sie gerne einen Termin mit uns vereinbaren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Bußgottesdienst am 28. Februar

Am Sonntag, den 28. Februar feiern wir um 17:00 Uhr in der St. Bartholomäuskirche in Bernbach einen Bußgottesdienst in der Fastenzeit.


Beichte und Empfang der Krankenkommunion und der Krankensalbung:
Der Empfang des Bußsakramentes, der Krankenkommunion und der Krankensalbung ist nach telefonischer Anmeldung in Ihrem Pfarrbüro (Altenmittlau 2252, Bernbach 2353) bei Pfarrer Kasaija möglich.
Die monatlichen Krankenkommunionbesuche müssen aktuell leider entfallen.


Sternsingeraktion 2021 St. Markus und St. Bartholomäus - Danke

Altenmittlau: 2.504 €
Bernbach: 3.278,72 €
Die Kreativität und das Engagement der Verantwortlichen der Sternsingeraktion in beiden Pfarreien, mit denen Alternativen zum traditionellen Sternsinger-Hausbesuch entwickelt wurden, war schlichtweg umwerfend.
Gemeinsam,und doch jede Pfarrei für sich, haben wir die schwierigste Sternsingeraktion aller Zeiten geschafft und können stolz sein auf dieses Ergebnis - ein großartiges Hoffnungslicht in den aktuell schwierigen Zeiten.

Allen Spenderinnen und Spendern, den Sammelstellen in Bernbach und Altenmittlau:
Meddeler Bäcker, Metzgerei Weber, Bernbacher Backstube
Metzgerei Kraut, Trageser´s Saftladen, Getränke Lach, Markus-Apotheke und Poststelle Jutta Schneider
sowie den Verantwortlichen:

Johanna Franz, Beate und Sarah Wilmes und Team in Bernbach, Iris Trageser und Team in Altenmittlau und allen, die dazu beigetragen haben, sagen wir ein herzliches Dankeschön!

Neue Telefonnummer für die Anmeldung zu den Gottesdiensten im Pastoralverbund

Der Pastoralverbund St. Peter und Paul Freigericht-Hasselroth gibt bekannt, dass die telefonische Anmeldehotline für die Wochenend- und Feiertagsgottesdienste ab Montag, den 01.02.2021
immer montags, donnerstags und freitags von 09:00-12:00 Uhr besetzt ist.
Die Hotline-Rufnummer für alle Kirchengemeinden im Pastoralverbund lautet einheitlich: 06055-931222.


 

HINWEISE – St. Bartholomäus Bernbach


Öffnungszeit der Kirche an den Sonntagen in der Fastenzeit
Die Gittertüren in der Kirche sind an den Sonntagen in der Fastenzeit für Ihr persönliches Gebet und zur Betrachtung des Hungertuches zwischen 10:00 und 18:00 Uhr für sie geöffnet.


Veränderungen im PGR-Bernbach
Am 02.02.2021 wurde Beate Wilmes auf eigenen Wunsch aus dem Pfarrgemeinderat verabschiedet. Im Namen des PGR und stellvertretend für die ganze Gemeinde bedanken wir uns ganz herzlich für ihre engagierte, konstruktive und aus dem Glauben motivierte Mitarbeit zum Wohle unserer Pfarrgemeinde und des Pastoralverbundes in den vergangenen 5 Jahren. Wir sind sehr froh, dass sie weiterhin in den Arbeitskreisen „Liturgie“ und „Öffentlichkeit“ mitarbeiten und coronabedingte Ordnerdienste übernehmen wird. Da Beate Wilmes nicht mehr Mitglied im PGR ist, musste ihr Amt im Vorstand des PGR, das sie seit über einem Jahr inne hatte, neu besetzt werden. Die PGR-Mitglieder stimmten einstimmig für Ole Schön, der nun zusammen mit Alexandra Pinkert und Matthias Larbig den Vorstand des PGR Bernbach bildet.
Pfarrer Patrick Kasaija und Alexandra Pinkert, Sprecherin des PGR


Das Team der Küster und Lektoren sucht Verstärkung
Küster und Lektoren übernehmen einen wichtigen liturgischen Dienst in unseren Gottesdiensten.
Die Vorbereitung der Gottesdienste und das Vortragen der biblischen Lesungen und Fürbitten sind „tätige Teilnahme“ der Gemeinde.
Für diese wichtigen und schönen Dienste suchen wir Verstärkung.
Selbstverständlich gibt es hierzu Einführungen und Hilfen.
Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Kasaija oder das Pfarrbüro.


Krankensalbungsgottesdienst
Recht herzliche Einladung zur Heiligen Messe mit Krankensalbung am Mittwoch, den 03. März 2021 um 16.00 Uhr
in die St. Bartholomäus Pfarrkirche zu Bernbach.
Bitte melden Sie sich an:

telefonisch:  montags, donnerstags und freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr über die Hotline-Rufnummer 931 222

oder online: https://freigericht-hasselroth.mein-kirchplatz.de
Sollte Ihnen die Feier in der Kirche zu anstrengend sein und Sie die Spendung der Krankensalbung zu Hause wünschen, wollen Sie sich bitte an das Pfarrbüro Tel: 2353 wenden.

Kfd – Vorabinfo
Herzliche Einladung zum Wortgottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen
am Freitag, 05. März um 18:30 Uhr in der St. Bartholomäuskirche.


Am Freitag 12. März um 18.00 Uhr beten wir den Misereor-Kreuzweg "Den Weg Jesu gehen! Anders leben."


HINWEISE – St. Markus Altenmittlau

Öffnungszeiten der St. Markuskirche Altenmittlau
Im Laufe der Weihnachtszeit haben Vandalen wiederholt in unserer Pfarrkirche ihr Unwesen getrieben, was uns nun dazu zwingt, die Öffnungszeiten der Kirche wieder wie folgt einzuschränken:
An den Wochentagen ist die Kirche von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet
Am Wochenende von 10:00 bis 17:00 Uhr.


Die kfd Altenmittlau informiert…
Am 05. März 2021 feiern wir in aller Welt den Weltgebetstag der Frauen aus Vanuatu.
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der unsicheren nächsten Zeit, kann unsere geplante Zusammenkunft in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Wir werden unseren Mitgliedern jedoch ein Gebets- und Infoheft über das Land Vanuatu zukommen lassen, damit jede/r die Möglichkeit hat, den Weltgebetstag auch zuhause zu feiern.
Tipp: Der Fernsehsender Bibel TV zeigt am Freitag, den 5. März 2021 um 19 Uhr einen Gottesdienst zum Weltgebetstag.
Wir möchten die Frauen aus Vanuatu trotzdem mit einer Kollekte unterstützen.
In dem Begleitheft sind dafür die Bankverbindungsdaten angegeben.
Desweiteren werden wir zu den Gottesdienstzeiten eine Spendenbox in der Kirche aufstellen. Ihre Spenden können Sie ebenso im Pfarrbüro abgeben.
Wir bedanken uns hierfür und wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gesunde Zeit voll Hoffnung und Zuversicht
Ihr kfd-Team Altenmittlau


HINWEISE – Pastoralverbund und Gemeinde Freigericht

ökumenische Fastenexerzitien im Pastoralverbund

Ein Heft mit Gebeten, Impulsen, Bibeltexten, Bildern für jede Fastenwoche liegt in den Kirchen aus. - Weitere Infos dazu über das Plakat auf der Startseite dieser Homepage.


ökumenische Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Es liegen Broschüren in den Kirchen aus und es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Gesprächsabenden von zu Hause aus über den Computer. Auch hierzu sind ausführliche Infos über die Startseite. 


Anweisungen des Bischofs Dr. Gerber, Bistum Fulda, zur Bekämpfung des Corona Virus

Auf der Website des Bistums Fulda können die aktuellen Anweisungen und Empfehlungen
zur Bekämpfung des Coronavirus

eingesehen und heruntergeladen werden.


Außerdem Praxistipps, Ideen, Gottesdienstangebote, FAQ zum Thema Gottesdienst, Taufen, ... u.v.m.

 

Gottesdienste online


Innenstadtpfarrei Fulda:
Täglich Gottesdienste auf dem Youtube-Kanal:



Bistum Fulda:

Jeden Sommerferien-Sonntag ab 9 Uhr hier auf bistum-fulda.de und auf YouTube

 

Fernsehgottesdienste

Sie gehören zu den ältesten Sendungen im deutschen Fernsehen und werden regelmäßig von rund 800.000 Zuschauer*innen miterlebt.


Weitere  Fernsehsender: K-TV (Programmhefte hierfür liegen am Schriftenstand in unserer Kirche aus).


und EWTN-TV (Link anschließend)

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus 


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Di.  10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mi.    8.30 Uhr bis  9.00 Uhr
Do. 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr.  10.00 Uhr bis 11.00 Uhr 

Karte
 


© St. Bartholomäus, Bernbach

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach



Tel. 06055-2353

Fax: 06055-84608



© St. Bartholomäus, Bernbach