Pfarrei St. Bartholomäus, Freigericht - Bernbach

Die Fatimakapelle


In den Jahren 1954 – 1958 ist im Bernbacher Gemeindewald die Fatima-Kapelle „Maria Frieden“ errichtet worden. Sie geht auf ein im Zweiten Weltkrieg gegebenes Versprechen des Bernbachers Alfons Gutermann zurück.


Von den Bernbachern wird sie liebevoll "die Grotte" genannt. Sie lädt Spaziergänger*innen zum Verweilen, Innehalten, zur Ruhe, und zum Gebet und Marienverehrung ein.



Am 04.05.1958 wurde die Kapelle durch den gebürtigen Horbacher Dr. Karl Biba eingeweiht, dabei wurde die Fatima-Madonna in einer großen Prozession aus dem Dorf an ihren neuen Platz getragen.


In den 1960er Jahren wurde ein Kreuzweg durch den Wald errichtet, der jedoch leider bald dem Vandalismus zum Opfer fiel.


In den 1970er Jahren wurden die alten Kirchenbänke aus der Bartholomäuskirche hier aufgestellt und bieten seitdem die Möglichkeit zur Einkehr und Andacht.


Die liebevolle wöchentliche Pflege und Ausschmückung der Fatima-Kapelle wird seit Jahrzehnten von Frauen aus der Pfarrei, insbesondere aus den Reihen der kfd, übernommen.

Wer sich hieran beteiligen möchte, kann sich in der St. Bartholomäus-Kirche in eine Liste eintragen oder sich im Pfarrbüro oder bei der kfd melden.


Möchten Sie die Grotte für eine kirchliche Veranstaltung nutzen, so wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

Im Jahre 2015, also 57 Jahre nach Erbauung, waren umfangreiche Renovierungsarbeiten nötig. Hierzu gründete sich ein Förderverein.

Der Förderverein Fatimakapelle Bernbach übernahm das Objekt und kümmert sich seitdem um den Unterhalt und die Renovierung der Kapelle. 


Am 25.05.1916 wurde die renovierte Grotte in einem Festgottesdienst durch Weihbischof Karlheinz Diez, Großneffe von Dr. Karl Biba, feierlich gesegnet.


Dass die Grotte vielen ein Herzensanliegen ist, zeigt sich in den großzügigen Spenden, die nach der umfangreichen Renovierung seit 2015 auch die Neugestaltung des Kreuzweges ermöglichten.


Viel früher als erwartet konnte dieser am 11. August 2018 in festlichem Rahmen ebenfalls durch Weihbischof Dr. Karlheinz Diez eingeweiht.



 

Der Förderverein und die Segnung der Grotte nach erfolgter Renovierung

Der Förderverein der Fatimakapelle Bernbach wurde 2015 gegründet, um die Renovierung und der Erhalt der Kapelle zu sichern. Nach der Grundsanierung wurde die Kapelle am 25. Mai 2016 von Weihbischof Dr. Karlheinz Diez in einem Festgottesdienst feierlich gesegnet.



 

11. August 2018: Einweihung des Kreuzweges

Am 11. August 2018 weihte Diözesanadministrator Prof. Dr. Karlheinz Diez den neuen Kreuzweg ein. Der „Förderverein Fatima-Kapelle Bernbach“ freut sich, dass der Kreuzweg durch zahlreiche Spenden viel früher als erwartet entstehen konnte.

 

4. Mai 2018: 60. Jahrestage der „Grotte“

Am 4. Mai 2018 lud der „Förderverein Fatima-Kapelle Bernbach“ zum Empfang aus Anlass des 60. Jahrestages der „Grotte“ ein.

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus 


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach


 
 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Di.  10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mi.    8.30 Uhr bis  9.00 Uhr
Do. 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr.  10.00 Uhr bis 11.00 Uhr 

Karte
 


© St. Bartholomäus, Bernbach

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Bartholomäus


Pfarrweg 8
63579 Freigericht-Bernbach



Tel. 06055-2353

Fax: 06055-84608



© St. Bartholomäus, Bernbach